Unsere Termine:

Sa., 05.11.2016

Hans Kammerlander

Matterhörner der Welt

im Gesellschaftshaus in Kirn

Einlass: 17.00 Uhr / Beginn: 18.00 Uhr

VVK: 12,00 € / Abendkasse: 15,00 € - Karten erhältlich!

 

Fr., 02.12.2016

Biblisch musikalische Weinprobe im 

evangelischen Gemeindezentrum in Kirn ab 19.00 Uhr

Ein schweres Schicksal gemeinsam tragen

Willkommen auf der Homepage des Fördervereins Lützelsoon zur Unterstützung krebskranker und notleidender Kinder und deren Familien e.V.

Der Förderverein Lützelsoon ist Mitglied im Dachverband Deutsche Leukämie-Forschungshilfe (DLFH), zu der die Deutsche Kinderkrebsstiftung Bonn gehört.

Unser Anliegen ist es, krebskranke und notleidende Kinder und deren Familien zu unterstĂĽtzen.

Kinder bedeuten großes Glück, vermitteln unbändige Freude und lieben bedingungslos. In vielen Familien wird ein unbeschwertes und fröhliches Miteinander durch eine schlimme Diagnose oder die Behinderung ihres Kindes getrübt. Gut, wenn man in solchen Fällen auf eine unbürokratische und schnelle Hilfe zählen kann.

Der Förderverein Lützelsoon e.V. hat es sich zur Aufgabe gemacht, Familien, die durch die Krankheit ihres Kindes ein schweres Schicksal erleiden, helfend unter die Arme zu greifen - sei es finanziell oder mittelbar durch Unterstützung der behandelnden Kliniken und Krankenhäuser.

Rund 700 Mitglieder fördern dieses Engagement in der festen Überzeugung, dass die selbstlose Hilfe für notleidende Familien auch das eigene Leben bereichert.

Da wir schnell, unbürokratisch und nur auf persönlicher Ebene, mit sehr geringem hauptamtlichem Personaleinsatz arbeiten, kommt das von Ihnen gespendete Geld zu 100% den Kindern und ihren Familien zugute.

Helfen auch Sie, denn "Gutes tun ist leicht, wenn viele helfen!"



Hier sehen Sie einige Beispiele unserer Aktionen und Hilferufe fĂĽr Kinder in Not:

Emilia, ein zwölfjähriges Mädchen aus der Region, ist an Morbus Hodgkin erkrankt, einer bösartigen Erkrankung des Lymphsystems (Lymphdrüsenkrebs). Wegen der Krankheit und den ständigen Fahrten nach Homburg in die Klinik, zur ambulanten Chemotherapie, veränderte sich das Leben der Familie, vor allem aber von Emilia stark.

 

Weiterlesen

Bei dem Wettbewerb „Mit Leselust auf Klassenfahrt“ am 13. Juli 2016 in Mainz gewann die Klasse 9b der Realschule Plus Auf Halmen in Kirn den 1. Platz und bekam als Preis für die Klassenkasse 500,00 €. Die gesamte Klasse entschied sich von diesem Preisgeld 100,00 € an den Förderverein Lützelsoon zur Unterstützung krebskranker und notleidender Kinder und deren Familien e.V. zu spenden. Unter 75 Schulen, die sich beworben hatten, hatten sich 5 Klassen für die Finalrunde, die im Willigis-Gymnasium...

Weiterlesen

Fabian aus Kirn ist 13 Jahre alt und leidet an einer spastischen Tetraparese. Durch Sauerstoffmangel im Mutterleib kam es zu Hirnschäden und einer Frühgeburt. Nach langem Krankenhausaufenthalt war klar dass Fabian beeinträchtigt ist. Seine Diagnose lautet spastische Tetraparese. Fabian, ein Junge aus unserer Region, ist somit auf einen Rollstuhl angewiesen.

 

Bei einer Tetraparese betrifft die teilweise Lähmung beide Körperseiten, also jeweils beide Arme und Beine. Spastische Tetraparesen...

Weiterlesen

SIMMERTAL. Das soziale Engagement war schon immer Teil der traditionellen Fastnachtsveranstaltung „Dicker Donnerstag“. So wurde der Erlös dieser Veranstaltung, die seit vielen Jahren durch die „Alten Weiber“ um Angelika Seibel organisiert wird, auch im Jahr 2016 dem guten Zweck gespendet – diesmal ausschließlich an regionale Initiativen und zum ersten Mal in Kooperation mit den Hobby-Playern.

 

Weiterlesen

Bei der vierten Auflage des Hevert-Cups der Firma Hevert-Arzneimittel GmbH & Co. KG Nußbaum, der alle zwei Jahre an Fronleichnam ausgerichtet wird, kam es in diesem Jahr zu einem Rekordergebnis. 11.000,00 € Spenden kamen beim diesjährigen Cup zusammen.

Weiterlesen

Heidi Stiwitz aus Bad Sobernheim (55 Jahre) hatte im Juli 2015 eine Hirnblutung. Nach dieser Hirnblutung wurde eine Überlebungschance von 20 % vorausgesagt. Jedoch nach mehreren Notoperationen, Therapien und etlichen bürokratischen Hürden befindet sie sich zurzeit in einem stabilen Zustand. Nach vielen Behandlungen kann sie wieder selbständig atmen, essen und trinken. Auch wieder ganz normal, jedoch etwas leise, sprechen. Durch ein Neglect-Syndrom kann Heidi Stiwitz die linke Seite nicht...

Weiterlesen

 

In diesem Jahr feiern die Saalpänz ihr 10-jähriges Bühnenjubiläum!

 

2006 hatten sie als absolute Laien begonnen und im Frühjahr 2007 ihr erstes Stück „Der verrückte Professor“ an 2 Abenden aufgeführt. Total überrascht schon damals vom Zuspruch der Zuschauer und steigerten sich somit im Laufe der Zeit auf 5 Vorstellungen pro Jahr. Die Handlungen der Theaterstücke waren immer sehr abwechslungsreich, so spielten diese nicht nur im Wohnzimmer, sondern auch im Büro, auf einem Schiff, im Wald und...

Weiterlesen

Die Firma Müller aus Bad Kreuznach hatte am Freitag den 08.und Samstag den 09. Juli Familientage in Ihrer Filiale in Bad Kreuznach. Im Rahmen dieser Familientage bot die Filiale verschiedene Aktivitäten an. Beim Kinderschminken, wurden die kleinen Kunden in Prinzessinnen und Schmetterlinge verwandelt. Hauptattraktionen an dem Freitag war die große Tombola, wo jedes Los gewann. Am Samstag, den 09.07. gab es weitere Abwechslungen. Die Kleinen wurden wieder geschminkt und konnten Ihre...

Weiterlesen

„Das Publikum erwartet ein Feuerwerk der Natur“ Superlative gibt es viele im Alpinismus. Die Aufzählung der schönsten Berge der Welt zum Beispiel nimmt schier kein Ende. Viele werden da genannt. Aber es gibt nur ein einzigartiges Matterhorn. Das ist unbestritten. Ob es nun auch der schönste Berg ist, bleibt zunächst dahin gestellt. Doch die Frage stellt sich: gibt es wirklich nur ein Matterhorn?

Weiterlesen

Vom 20.07. bis 22.07.2016 hat der VfL Sponheim 1920 e.V., wie bereits in den letzten Jahren, eine Kinderfreizeit unter dem Motto „Leben wie vor 100 Jahren“ auf dem Sportplatz in Sponheim organisiert. Insgesamt 47 Kinder im Alter von 4 bis 13 Jahren aus 19 Ortschaften nahmen an dieser Freizeit teil. Auch Kinder aus Asylbewerberfamilien wurden natürlich miteingebunden. Betreut wurden die Kinder von 7 Jugendbetreuern und 6 Erwachsenen. Zum Abschluss der Freizeit wurde ein kleiner Bauernmarkt...

Weiterlesen
Bild von Denis aus der KMT

Wie Sie helfen können:

Sie können uns durch eine Spende bereits unterstützen.

Gerne wĂĽrden wir Ihnen auch eine Mitgliedschaft ans Herz legen.

Auch ehrenamtliche Helfer oder Sponsoren helfen unserer Sache.


Förderverein Lützelsoon -
Hilfe fĂĽr Kinder in Not e.V.
Not und Elend lindern, helft den Kindern, denn Kinder sind unsere Zukunft!


Spendenkonten:

Förderverein Lützelsoon "Hilfe für Kinder in Not"
bei Kreissparkasse Birkenfeld Kirn
Bankleitzahl 562 500 30
Kontonummer 420 700
IBAN: DE 86 5625 0030 0000 4207 00
BIC: BILADE55XXX

Förderverein Lützelsoon "Hilfe für Kinder in Not"
bei Volksbank Rhein-Nahe-HunsrĂĽck
Bankleitzahl 560 900 00.
Kontonummer 33 33 33 7
IBAN: DE 09 5609 0000 0003 3333 37
BIC: GENODE51KRE


Besuchen Sie uns auch bei facebook und YouTube:
  
  

Unsere Termine:

Sa., 05.11.2016

Hans Kammerlander

Matterhörner der Welt

im Gesellschaftshaus in Kirn

Einlass: 17.00 Uhr / Beginn: 18.00 Uhr

VVK: 12,00 € / Abendkasse: 15,00 € - Karten erhältlich!

 

Fr., 02.12.2016

Biblisch musikalische Weinprobe im 

evangelischen Gemeindezentrum in Kirn ab 19.00 Uhr


So erreichen Sie uns:

Bahnhofstraße 31
55606 Kirn
Tel: +49 (0)6752 - 913850
Fax +49 (0)6752 - 913851

Impressum

 

 

Copyright Foerderverein Luetzelsoon 2014-2016