Spenden statt Geschenke zum 80. Geburtstag

Kurt Römer aus Staudernheim feierte am 15.08.2020 seinen 80. Geburtstag. Dabei wünschte er sich keine Geschenke sondern hatte bei seinen Gästen im Vorfeld zu einer Spende aufgerufen. So kamen 1.000,00 € von Angehörigen, Bekannten, Nachbarn, Arbeitskollegen und dem 1. FCK-Fanclub Nohwacke, in dem er seit 19 Jahren 1. Vorsitzender ist, zusammen.

 

Am 20.08.2020 überreichte er Isabell Müller vom Förderverein Lützelsoon zur Unterstützung krebskranker und notleidender Kinder und deren Familien e.V. 1.000,00 €.
Es ist ihm wichtig, dass die Spende für ein Projekt in der Region verwendet wird. Deshalb hat er sich entschieden, zweckgebunden für Elias aus Staudernheim zu spenden. Ein Junge mit Cerebralparese (ICP) mit spastischer Diplegie. Eine Cerebralparese ist eine Bewegungsstörung infolge einer frühkindlichen Hirnschädigung und verläuft bei jedem Kind anders. Elias spart für eine weitere Neurorehabilitation in der Slowakei und freut sich sehr über diese Spende. Kurt Römer bedankt sich bei all’ seinen Gästen für die Spenden, vor allem auch für die gespendeten Kuchen von einigen Damen und für die tolle Bewirtung im Restaurant Hohe Burg in Bad Sobernheim.
Der Förderverein Lützelsoon e.V. bedankte sich für die großzügige Unterstützung.
 


So erreichen Sie uns:

Bahnhofstraße 31
55606 Kirn
Tel: +49 (0)6752 - 913850
Fax +49 (0)6752 - 913851

Impressum

 

 

Copyright Foerderverein Luetzelsoon 2014-2020